Hobbyabteilung

Die Hobbyabteilung des TTC wird von Josef Welle geleitet und trifft sich Donnerstags zum Tischtennis.

Name Vorname Geburtstag

  • Lepold Werner Mittwoch, 26. Oktober 2018
  • Summ Harald Montag, 19. November 2018
  • Huber Rolf Mittwoch, 21. November 2018
  • Müller Klaus Samstag, 1. Dezember 2018
  • Kimmig Rudolf Sonntag, 2. Dezember 2018
  • Bohnert Ludwig Montag, 10. Dezember 2018
  • Spraul Edmund Dienstag, 11. Dezember 2018
  • Stiefs Barbara Mittwoch, 12. Dezember 2018
  • Höll Hans-Peter Montag, 7. Januar 2019
  • Welle Josef Mittwoch, 9. Januar 2019
  • Laug Gabriele Donnerstag, 24. Januar 2019
  • Dreja Harald Mittwoch, 30. Januar 2019
  • Benz Werner Donnerstag, 14. Februar 2019
  • Kempf Bernd Dienstag, 19. März 2019
  • Bruder Gerlinde Mittwoch, 20. März 2019
  • Huber Dieter Montag, 25. März 2019
  • Winkler Otto Sonntag, 7. April 2019
  • Birkenmeier Regina Samstag, 27. April 2019
  • Böser Philipp Dienstag, 30. April 2019
  • Matthis Katja Dienstag, 14. Mai 2019
  • Bormann Manfred Sonntag, 19. Mai 2019
  • Stach Bernhard Montag, 3. Juni 2019
  • Straub Robert Montag, 3. Juni 2019
  • Willing Gert Sonntag, 30. Juni 2019
  • Bähr Christine Dienstag, 2. Juli 2019
  • Geppert Herbert Donnerstag, 15. August 2019

 

 

09.03.2018

WG Oberkirch

Die Hobbyaner nach der Weinprobe

Da am 08. 03. 2018 die Klingelberghalle belegt war, wurde ein Kontrastprogramm organisiert.  Ein Besuch der Winzergenossenschaft Oberkirch stand schon länger auf unserer Wunschliste. Bernhard hat dieses Kontrastprogramm in die Wege geleitet. Mit einer kleinen Weinprobe ( 5 Weine) mit gleichzeitiger Führung durch die WG hat ein „Oberkircher Winzer“ unseren (Wissens-)Durst gelöscht. Die Führung begann im neuen „Vinotorium“ nachdem wir einen Blick in das „Archiv“ – die Schatzkammer – der WG werfen durften. Nach einem informativen Rundgang durch Barrique-Keller und vorbei an den großen Edelstahltanks und den großen mit Schnitzereien versehenen Holzfässern, kamen wir zum Schluss in der Weinprobierstube der WG an.  Nach einem „Gewürztraminer Spätlese“ – als Höhepunkt der Weinprobe – konnten wir (Wein-)selig den Heimweg antreten. 

hierzu ein paar Bilder in der Bildergalerie

Alle Teilnehmer verbrachten einen gemeinsamen schönen Abend und nahmen neue Erkenntnisse mit nach Hause.

Fazit: Uns ist völlig gleichgültig wohin das Wasser der Rench fließt, solange es nicht in den Wein läuft.

 

 

 

 

Januar 2018

Liebe Tischtennisfreunde,

Liebe Hobbyaner,

ich wünsche Euch allen alles Gute und Erfolg im Jahr 2018 dazu Gesundheit und viele gemeinsame Spielabende in der Klingelberghalle .

Donnerstagabend

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Neuigkeiten gibt es bei der Hobbyaner-Rangliste.

Josef Welle